Mit dem großen Ball „Kurtisanen am Palazzo“ erleben Sie in einer einzigen magischen Nacht den Tag einer venezianischen Kurtisane. Verführerisch und lüstern, Frauen, die durch den körperlichen Genuss eine große Macht ausübten.

Der große Ball wird in Ca‘ Sagredo stattfinden, einem wunderschönen Palast aus dem 18. Jht., der heute ein international bekanntes Hotel ist, u.a. auch wegen der eindrucksvollen Installation „Support „ von Lorenzo Quinn: zwei riesige Hände, die bis 2018 aus dem Wasser auftauchend, das Gebäude stützten.

DIE KURTISANE, IHR AUFWACHEN
Das Make-up, die Kleidung. Und dann der Markt, die Bälle, das Casino, die Sinnlichkeit. Momente eines Lebens, die mit den Gästen mitzuteilen sind.

Alle Damen werden mit der Hilfe von galanten cicisbei (Pagen) geschminkt und angezogen. Sie werden Parfüme und orientalische Essenzen probieren. Ihr Begleiter werden mit gewandten Kunsthandwerkern für sie geheimnisvolle Masken schöpfen, die zusammen mit Schmuck den Damen verschenkt werden.

Im Casin dei Nobili werden die Gäste die Aufregung der Wettspielen erleben. Unter der Leitung von Tanzlehrern und Profi-Tänzern wird man tanzen, und sich unter den Schleiern eines verführerischen Bauchtanzes verlieren.

Talentierte Chefs werden nach dem neuen Geschmack des 3. Jahrtausends alte Rezepte interpretieren.

Geschmack, Spielen, Bälle, Eros.

Keine Regel, keine Zügel.

„Semel in anno licet insanire“

Hinter der Maske kann sich ein Adelsman , wie auch ein Bauer verstecken.

Die Täuschung endet aber nicht hier...
Vorsicht, liebe Damen und Herren, Vorsicht!


FÜR INFOS UND RESERVIERUNGEN:
Ca' Sagredo, tel: +39 041 24 13 111
marketing@casagredohotel.com

VENEDIG, DER KARNEVAL, DIE MAGIE

 

Worauf warten Sie noch?

 

VENEDIG UND DIE KUNST DER KÜCHE

Im 16. Jht. wurde Venedig zum Mittelpunkt der italienischen Gastronomie, mit einigen der besten europäischen Köchen der Zeit, wie Domenico Romoli. Er wurde „il Panunto“ genannt und war Author von einem bekannten Kochbuch , die Singola Dottrina, durch das er die Küche der Renaissance Epoche revolutionierte.

Dieser Text war nicht nur eine Sammlung von Rezepten, sondern auch eine Sorte Enzyklopädie des kulinarischen Wissens, die in der Form des Dialogs dem Leser auch Empfehlungen und Ratschläge verteilte, unentbehrlich für einen kulinarischen Erfolg.

UNSER CHEF

Damiano Bassano

Damiano Bassano ist der talentierte Chef des Restaurants L‘Alcova in Ca‘ Sagredo.

Geboren in Apulien, hat er in unterschiedlichen Restaurants der Welt gearbeitet, zuerst in Paris und Straßburg, dann in den USA und Spanien, wo er in der Küche von dem 3-Sterne Fernan Adrià in Katalonien sich weitergebildet hat.

Seine Küche ist ein Labor: „das Experimentieren ist Ausgangspunkt zu neuen Konbinationen“ sagt er.

Traditionelle italienische Geschmäcker werden auf einer erstaunlichen Weise kombiniert.

Sein Talent verwandelt die einfachsten Produkte zu köstlichen Rezepten.

Eine Art und Weise, die die multikulturelle venezianische Küche am besten vertritt. Der Zauber der Kurtisanen, vielseitig und manchmal widerspruchsvoll: scharf und delikat, schlüpfrig und süß, immer Intrigant.

Der Traum eines Chefs zu Dienst von Damen und Rittern. Ein einmaliges Erlebnis, zum Mitteilen.

KUNSTWERKER DES TRAUMS

Make-Up, Masken, Kostüme, Schmuck, Düfte...das Theater des Lebens.

 

Preise

DINNER UND BALL: 380€

Ca' Sagredo anrufen Jetzt buchen

Ca' Sagredo

 

    Info & Booking: Ca' Sagredo Tel. +39 041 24 13 111